Pforzheim: Vortrag "Energie in Bürgerhand" am Mittwoch, 2. September 2009 um 19:30 Uhr

 

Die Unabhängigen Bürger (UB) zusammen mit den Freien Wählern (FW) und Bürgerbeteilungshaushalt (LBBH) laden Sie herzlich zu einem Vortrag ein:

"Energie in Bürgerhand" - Kauf von Genossenschafts-Anteilen an der Thüga AG
Mittwoch, 2. September 2009 um 19:30 Uhr
Cafe' - Restaurant Bellevue, Pforzheim, Ispringer Str. 41 (neben Hauptfriedhof)


(Parkplätze beim Restaurant oder per Bus Linie 6 bis Hauptfriedhof).

 

Strom

Wir stellen alles auf den Kopf

Energie in Bürgerhand



Die Freiburger Interessengemeinschaft "Energie in Bürgerhand" (EiB) verfolgt den Kauf von Anteilen an der Thüga AG und die Umwandlung der Anteile in Genossenschaftsanteile.

Die Thüga AG, eine 100%ige Tochter der E.ON AG, hält Anteile an 110 Stadtwerken in Deutschland und steht im Zuge der Kartellrechtsklage der EU gegen E.ON zur Veräußerung von der E.ON AG.

Um eine umweltfreundliche Energieversorgung zu ermöglichen und aufzubauen, will sich die Interessengemeinschaft „Energie in Bürgerhand” an der Thüga AG beteiligen.


Nachdem die Thüga AG 35 % der Anteile an den Stadtwerken Pforzheim hält, ist für uns in Pforzheim und der Region dieses Thema besonders interessant.

Eckhard Tröger und Beya Stickel von "Energie in Bürgerhand" werden Sie bei dieser Vortrags-Veranstaltung informieren, wie das Modell aussehen soll und wie Sie Genossenschaftsanteile erwerben können. Es wird reichlich Zeit geben für Diskussion und für die Beantwortung aller offenen Fragen. Der Eintritt ist frei.

Näheres zum Thema unter: www.energie-in-buergerhand.de