Abgebaute Wartehalle an Haltestelle Enzauenpark

Schreiben an die Veranwortlichen der SVP (Städt. Verkehrsbetriebe), die Gemeinderäte im Werkeausschuss und an die Presse: 18.11.2008


Sehr geehrter Herr Schwarzer,
sehr geehrter Herr Mellenthin,
sehr geehrte Damen und Herren,

die seit Wochen abgebaute Wartehalle am HKW/Gaswerk (Haltestelle Enzauenpark/Hohwiesenweg) stößt bei den Bürgern auf Verärgerung und Unverständnis. Die Reklamationen häufen sich.

Warum eine funktionierende, offensichtlich intakte Wartehalle abgebaut wird, ist ohnehin fraglich. Scheinbar hat man Geld im Überfluss? Weshalb kann nicht in einem Arbeitsgang die eine Halle abgebaut und die Neue gleich wieder erstellt werden, wenn schon eine Änderung geplant ist?

Eine Ersatzhalle ist deshalb dringend geboten und laut Verkehrsvertrag ohnehin zwingend. Hiermit möchte ich gerne wissen, wann diese neue Wartehalle erstellt wird?

Das Gleiche gilt für den Abriss der Überdachung beim ZOB-Süd. Zuerst reisst man ab und dann denkt man darüber nach, wie es weiter gehen soll (siehe PZ-Artikel vom Sa 15.11.08)? Eigentlich sollte erst überlegt und dann abgerissen werden. Aber in Pforzheim läuft die Welt bekanntermaßen ohnehin verkehrt herum.

Mit freundlichen Grüßen
Gundi Köhler
Ortschaftsrätin in Eutingen