Demo: Gentechnikfreies Frühstück vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Gentechnikfreies Frühstück vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am

 

Mittwoch, 23.06.2010 von  8:30 -11:00 Uhr.


Anlass ist die Klage des Landes Sachsen-Anhalt gegen das Gentechnikgesetz, mit der das öffentliche Standortregister und die Haftungsregelung angegriffen werden.

Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Landesverband Baden-Württemberg e.V.

 

Für alle, die am kommenden Mittwochmorgen – z.B. vor der Arbeit – Zeit haben und einmal an exklusivem Ort gentechnikfrei frühstücken wollen.


Wer gerne mithelfen will, meldet sich in der BUND-Regionalgeschäftsstelle.

Koordination Bündnis Gentechnikfreie Region Mittlerer Oberrhein
Hartmut Weinrebe
Regionalgeschäftsführer
Waldhornstraße 25
76131 Karlsruhe
Fon: + 49 721 358582
Fax: + 49 721 358587
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bund.net/mittlerer-oberrhein/

 

Weitere Informationen:

Gentechnikfreies_Fruehstueck_BVerfG_23.06.2010.pdf
Handzettel_Karlsruhe_Farbe.pdf

http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg10-029.html