Gorleben-Akten frei zugänglich

Zentrale Regierungsakten sind im Internet frei verfügbar. Diese möchte der Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Atommüll-Endlager Gorleben noch als Beweismittel beantragen. Die Akten können unter den folgenden Adressen eingesehen werden:

 

http://www.gorleben-akten.de

http://www.bmu.de/atomenergie_ver_und_entsorgung/downloads/16_legislaturperiode/doc/45260.php

http://www.bmu.de/atomenergie_ver_und_entsorgung/downloads/doc/45019.php

 

Weitere Informationen:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32450/1.html