Gorleben-Akten frei zugänglich

Zentrale Regierungsakten sind im Internet frei verfügbar. Diese möchte der Untersuchungsausschuss des Bundestages zum Atommüll-Endlager Gorleben noch als Beweismittel beantragen. Die Akten können unter den folgenden Adressen eingesehen werden:

 

http://www.gorleben-akten.de

http://www.bmu.de/atomenergie_ver_und_entsorgung/downloads/16_legislaturperiode/doc/45260.php

http://www.bmu.de/atomenergie_ver_und_entsorgung/downloads/doc/45019.php

 

Weitere Informationen:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32450/1.html

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.